Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss |

Besucherzaehler Besucher seit 04/2003

Wir sind Mitglied im

Anglerverband Leipzig e.V.
Heimat- und Kulturverein Mölkau

Jahresbericht 2016 - 1. Halbjahr : : Seite 1

Verbandsbowling am 28.Februar 2016

In diesem Jahr ging unser Verein gleich mit 2 Mannschaften an den Start. Erfreulicherweise waren auch 3 Frauen dabei. Mölkau 1 erreichte einen 5.Platz und Mölkau 2 immer noch einen beachtlichen Mittelplatz (23). Herzlichen Glückwunsch.

1. Arbeitseinsatz / Tag der Gewässerpflege am 03.April 2016

Unser erster Arbeitseinsatz diente der Verbesserung der Anfahrtswege an der Ostseite des Sees. Die größten Löcher wurden verfüllt und an einer großen Wasserstelle auf dem Weg wurde ein Drainagerohr verlegt. Außerdem wurden an der Autobahnseite noch einige Stellen auf dem Weg ausgebessert. Eine zusätzliche Angelstelle wurde noch eingerichtet im Hinblick auf den Browning-Cup. Die Brücke am Biotop wurde durchgängig gemacht und ein Teil des Schilfes entfernt. An den Einfahrten zu unserem Vereinsgewässer wurde die Beschilderung erneuert Anwesend waren 25 Mitglieder. Für die Bereitstellung von Fahrzeugen und Technik dankt der Vorstand den Mitgliedern Andre Schramm, Daniel Leibnitz und Rene Schiebold.

Anangeln 17.April 2016

Obwohl der Wurzener Muldekanal nicht zu den Lieblingsgewässern unserer Angler gehört, beschloss der Vorstand, unser diesjähriges Angeljahr genau dort zu starten. Leider meinte es Petrus nicht so gut. Es gab Dauerregen. Aber das macht ja einem richtigen Angler nichts aus. Mit Regensachen und Schirm war man gut gerüstet. Da der Kanal doch über einen recht guten Fischbestand verfügt, konnten sich auch die Fänge sehen lassen.

Flugangeln und 1.Casting in Niederstrigis 22.Mai 2016

Da wir schon mehrmals an der wirklich schönen Strecke am Zusammenfluss von Strigis und Freiberger Mulde unsere Flugruten geschwungen haben, wollten wir diesmal an ein anderes Gewässer. Ausgesucht hatten wir uns die Zschopau bei Limmritz. Leider stellte sich bei einem Testangeln durch unseren Veranstaltungskoordinator Marco Heier heraus, das die Strecke zum Flugangeln für mehrere Personen nicht geeignet war. (Extremes Flachwasser). Somit fiel die Wahl doch wieder auf unsere bewährten Flüsse und es war eine richtige Entscheidung. Nach 4 Stunden Angeln wurde noch unser Casting-Wettbewerb durchgeführt.

Pokalangeln 12.Juni 2016 an der Pleisse

Als unsere Angler am Morgen an die Pleisse kamen fanden sie eine sehr gut vorbereitete Angelstrecke vor. Die Angelplätze waren freigeschnitten , so dass jeder sich gut einrichten konnte. Dafür herzlichen Dank an Marco Heier.

2. Arbeitseinsatz/Tag der Gewässerpflege 25.Juli 2016

Auch diesmal stand wieder eine größere Aufgabe auf dem Plan. In Absprache mit dem AVL Wurde der Mittelweg zwischen den beiden Kiesseen 1 und 2 Ausgebessert. Technisch unterstützt wurden wir dabei vom Kieswerk. Dafür vielen Dank. Damit leisteten wir unseren Beitrag zur Pflege der Verbandsgewässer.

Karin Henne

[ 1 ]       [ PDF ]  [ top ]